Baumaschinenproduktion im digitalen Zeitalter: XCMG stellt auf der Bauma China 2020 das System X-GSS vor

Nach mehreren Jahren integrierter Forschung und Entwicklung, Herstellung und Serviceleistungen ist X-GSS für XCMG ein zentraler digitaler Baustein beim Perspektivenwechsel von der Produktion zum Markt. Das System nutzt das...

Nach mehreren Jahren integrierter Forschung und Entwicklung, Herstellung und Serviceleistungen ist X-GSS für XCMG ein zentraler digitaler Baustein beim Perspektivenwechsel von der Produktion zum Markt. Das System nutzt das ganze Potenzial der im Internet der Dinge gesammelten Produktdaten. Es stellt Kunden und Service-Mitarbeitern dank AR-Technik eine plastischere Präsentation bereit – ein intuitives und visuelles digitales Service-Erlebnis.

„Die Baumaschinen-Industrie steht im digitalen Zeitalter vor neuen Herausforderungen und Chancen. Wir möchten unsere Kunden besser bedienen und uns diesen Herausforderungen stellen. Deshalb wollten wir bei XCMG einen digitalen Service entwickeln, der unseren Kunden weltweit einen echten Mehrwert bietet”, so Wang Min, Vorstandsvorsitzender von XCMG.

Das System führt Servicedaten des Marktes aus Wartungsberichten, Betriebsdaten sowie Informationen zu Ersatzteilen zusammen – mit dem Ziel, den Servicebetrieb in Unternehmen zu optimieren. Durch das eingebundene Internet der Dinge kann das System auch das Servicepersonal überwachen und anleiten.

Nach über 77 Jahren auf dem Markt und mehr als 30 Jahren Erfahrung mit der Digitalisierung hat die Firma jetzt mit der Einführung von X-GSS den Durchbruch geschafft.

  • Die hocheffiziente und hochwertige Lösung liefert innerhalb kürzester Zeit digitale Servicedaten, während sie die Zusammenarbeit in der digitalen Forschung und Entwicklung unterstützt.
  • Das Tool koordiniert die Verwaltung digitaler Servicedaten auf Basis kompletter Produkt-Lebenszyklen.
  • Es unterstützt an der Schnittstelle zwischen Ersatzteilservice und Wartungsdienst die Kommunikation zwischen Händlern, Kunden, Service und technischem Personal.

Für fast 150.000 Baumaschinen-Produkte bei XCMG gibt es aktuell zugehörige digitale Produkte, die einen präzisen und schnellen Wartungsservice sicherstellen.

Am Eröffnungstag der Bauma China 2020 stellte XCMG die erste intelligente Kabine für Straßenbaumaschinen auf 5G-Basis vor. Der Maschinenführer kann darin über eine VR-Brille in Echtzeit Informationen einholen. Außerdem führte der Anbieter in Xuzhou in der chinesischen Provinz Jiangsu eine Walze im Fernbetrieb vor.

XCMG nutzt als weltweit erstes Unternehmen die fahrerlose Cluster-Bautechnik. Das Unternehmen enthüllte seine selbstfahrende Walze, mit der XCMG die Effizienz, Qualität und Sicherheit steigern, die Kosten senken und den Betrieb sowie die Kontrolle vereinfachen will.

Über XCMG

XCMG ist ein multinationales Fertigungsunternehmen für Baumaschinen, das auf eine 77-jährige Geschichte zurückblickt. Das Unternehmen liegt aktuell auf Platz vier der internationalen Baumaschinenhersteller. XCMG exportiert in über 187 Länder weltweit.

Weitere Informationen unter http://www.xcmg.com/en-us/  oder auf den XCMG-Seiten und -Kanälen auf FacebookTwitterYouTubeLinkedIn und Instagram.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1341444/image.jpg

Related Links

www.xcmg.com

SOURCE XCMG

Categories
Uncategorized
No Comment

Leave a Reply

*

*